Category: Gesundheit

Hygiene-Tipps für Kontaktlinsenträger

Wasser

Bei der Anpassung der Kontaktlinsen bekommt man vom Anpasser erst einmal eine Menge Tipps und Infomaterial, z.B. wie man seine Kontaktlinsen zu reinigen hat. Leider vergessen wir oft vieles oder nehmen manches nicht ganz so ernst. Da aber Hygiene für Kontaktlinsenträger die höchste Priorität hat, möchte ich euch hier an ein paar Pflegetipps erinnern, die sich vor allem an Träger von Wochen- oder Monatslinsen richten. Read more »

-Die Welt sieht unscharf, aber es gibt Abhilfe-

Es gibt immer mehr Kurzsichtige Menschen auf Welt. Das beweisen Studien aus Asien, USA und Europa. Die Gründe sind laut Studien vielseitig. Einerseits wird gesagt, das für den starken Zuwachs an kurzsichtigen Menschen daran liege, dass diese einen immer längeren Bildungsgang haben. So ist bewiesen das Personen die mindestens 12 Jahre Schule absolviert haben viel häufiger unter Kurzsichtigkeit leiden als welche die eine kürzere Schulzeit hatten.

Read more »

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da …

Wenn die Tage kürzer werden, der Morgentau auf den Wiesen liegt und die Zugvögel sich am Himmel sammeln, hat der Herbst Einzug gehalten. Die Blätter zeigen ihre Farbenpracht, die ersten Kastanienmännchen werden gebastelt und der Duft von Pflaumenkuchen liegt in der Luft. Eingepackt in eine mollig warme Jacke, umwickelt mit einem flauschigen Schal und mit festem Schuhwerk ausgestattet, gibt es im goldenen Herbst kaum etwas schöneres, als ausgiebige Waldspaziergänge durch raschelndes, buntes Laub zu unternehmen. Read more »

Künstliches Sehen bald möglich?

Gefunden auf elektroniknet.de, Beitrag vom 12.07.2011:

Silizium ersetzt Retina

Millionen Menschen, die wegen einer Erkrankung der Netzhaut erblindet sind, könnten von einer künstlichen Netzhaut profitieren. Um eine künstliche Netzhaut zu entwickeln, die auch für das tägliche Leben brauchbar ist, müssen einige Hürden genommen werden. Dazu gehört auch ein guter Systemwirkungsgrad, denn der Energieinhalt einer Kleinbatterie muss für den Betrieb eines ganzen Tages reichen.

Den Beitrag von Ra’anan Gefen und Jeffrey Grossman hier nachlesen.

Diabetiker fürchten Augenerkrankungen

Unser Medien-Splitter des Tages:

Aus einer vom Deutschen Diabetiker Bund (DDB) und der Geschäftseinheit Augenheilkunde von Novartis durchgeführten Studie geht hervor, dass sich von 125 Diabetes-Patienten 24% der am Typ-2 erkrankten Personen am meisten vor Augenerkrankungen als Folgeerscheinung ihrer Zuckererkrankung fürchten – gefolgt vom “diabetischen Fuß” (13%), Nierenerkrankungen und Schlaganfall (je 6%) sowie Herzinfarkt (5%).
(Quelle: Ärzte-Zeitung.de)

Alterssichtigkeit

= Presbyopie. Alterssichtigkeit tritt statistisch ca. ab dem 45. Lebensjahr auf. Nah entfernte Objekte wie z. B. die Zeitung, die Handarbeit oder das Werkstück werden nur noch mit Anstrengung scharf gesehen oder können nur noch durch ein Weiterweghalten des Objektes scharf gesehen werden. Es handelt sich hierbei um einen natürlichen Alterungsprozess der Augenlinse und kann durch entsprechende Nahkorrektion (Brillengläser oder multifokale Kontaktlinsen) ausgeglichen werden.

Sie tritt zusätzlich zur eigentlichen Fehl- oder Rechtsichtigkeit auf!

Multifokal

= Gleitsichtbrillenglas oder Kontaktlinse für „Fern- und Nahsicht“. Beide Arten besitzen mehrere Brennpunkte und ahmen ein stufenlosen Sehen in der Ferne sowie in der Nähe nach. Es handelt sich um eine Korrektur der Presbyopie (Alterssichtigkeit).

Sauerstoffmangel der Augen

Der Sauerstoffmangel wird vom Träger der Kontaktlinsen meistens gar nicht bzw. erst viel zu spät bemerkt. Reinigen Sie deshalb Ihre Kontaktlinsen vorschriftsmäßig, tauschen Sie Ihre Kontaktlinsen je nach Tauschmodus rechtzeitig und nehmen Sie die regelmäßigen Kontaktlinsenkontrollen wahr.

Nur Ihr Kontaktlinsenanpasser kann durch das Spaltlampenmikroskop feinste Veränderungen an Ihrem Auge erkennen. Denken Sie immer an die Gesundheit Ihrer Augen, damit Sie lange unbeschwert Kontaktlinsen tragen können.

Nachbenetzung

= Möglichkeit, die Kontaktlinsen während des Tragens zusätzlich zu befeuchten und somit ein subjektives Trockenheitsgefühl zu lindern. Spezielle Substanzen verbessern die Benetzung sowie die Hydratisierung der Kontaktlinse.

Desinfektion

= Abtötung oder Inaktivierung aller pathogenen (krankmachenden) Keime.

WordPress Themes